Persönliches

Hochsensibilität als Kultur von morgen?

Veröffentlicht am

Lesezeit ca: 3 Minuten   Ein Grund, warum ich niemals auf die Idee käme, mich unter normalsensiblen Neurotypen als HS zu outen: Niemand, der nicht vorher schon mit Hochsensibilität in der Familie oder im Freundeskreis zu tun hatte, versteht den Begriff so, wie ich es verstanden wissen will. Entweder wird Hochsensibilität für eine Persönlichkeitsstörung gehalten – wie erst letzte […]