Informationen

Herzlich willkommen auf Hauptsache herzbewegt! Hauptsache herzbewegt bietet Dir:

Coaching  und  Beratung für sensible Menschen, Naturheilkunde für Hochsensible , einen Blog rund um das Thema Hochsensibilität und was damit zusammenhängt, einen Newsletter  – und Hier erfährst du mehr über mich.

Coaching und Beratung

Als Coach und Berater arbeite ich seit vielen Jahren mit hochsensiblen Menschen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Beratung bei Beziehungskrisen, Trennungen und jeder Art von toxischen Beziehungen.

Wenn Du in einer Krise feststeckst und nicht weiter weisst:

Ich bin für Dich da! – kompetent und herzbewegt. Ich helfe ich Dir dabei, Klarheit zu gewinnen, Dich neu zu orientieren und neue Wege zu gehen.

Hier findest Du alle Angebote.

Blog

Es ist mir ein grosses Anliegen, mehr Klarheit in das Thema Hochsensibilität zu bringen.

Im Mittelpunkt meiner Recherchen steht Hochsensibilität in Bezug zu Störungen sowie hochsensible Menschen in Partnerbeziehungen.

Sehr wichtig ist mir, Herzdenken und eine spirituelle Sichtweise zu integrieren.

letzte Beiträge

Ist das wirklich HS?

Verwechselst du Hochsensibilität?

Lesezeit ca: 6 Minuten Noch immer haben die Vorstellungen über Hochsensibilität in der Öffentlichkeit, aber leider auch bei Ärzten und Psychologen oft nur wenig mit der Wirklichkeit zu tun. Zu Verwechslungen kommt es in beiden Richtungen: Hochsensibilität wird nicht als solche erkannt, sondern die Merkmale werden einem anderen Persönlichkeitsbild zugeordnet.

Trauma, Angst

Wie ein Trauma das Leben beeinflusst

Lesezeit ca: 5 Minuten Ein Trauma ist eine offene Wunde; genau so empfindlich für jede äussere Einwirkung. Berührt man sie aus Versehen, blutet sie wieder und schmerzt ganz fürchterlich.
Ein Trauma wird ausgelöst durch ein sehr erschütterndes Ereignis oder eine ganze Serie sehr erschütternder Geschehen. Die Symptome sind sehr unspezifisch; sie reichen von Schlafstörungen, Magen – und Verdauungsproblemen über Tics bis zu Panikanfällen.  Es gibt aber – zumindest bei Erwachsenen – erhebliche geschlechtsspezifische Unterschiede.

Liebe ja, Zusammen sein nein

Liebe auf Distanz – Geschichte einer Beziehung

Lesezeit ca: 6 Minuten Ist Liebe auf Distanz möglich?
Jemanden zu lieben, heisst nicht, mit ihm zusammen sein zu müssen. 
Liebe auf Distanz – darunter versteht man im allgemeinen Fernbeziehungen. Davon ist hier nicht die Rede! Man kann tiefe Liebe zu einem Menschen empfinden, ohne mit ihm eine Beziehung zu führen.

Artikel anzeigen